Werdegang

2015Hausarzt in einer Doppelpraxis mit Agnes Knapp-Reitinger in Beinwil am See

2012Ehrenamtliche allgemeinmedizinische Tätigkeit in Guatemala, dann Fahrradreise durch den Süd- und Nordamerikanischen Kontinent sowie Nord und Mitteleuropa, 24000 Kilometer- als Hochzeitsreise.

2011Unfallchirurgie LKH Feldkirch (Assistenzarzt)

2010Allgemeinchirurgie LKH Feldkirch (Assistenzarzt)

2010Orthopädie LKH Feldkirch (Assistenzarzt)

2009Ehrenamtliche Arbeit (ärztl. Notfall-und Basisversorgung in Guatemala)

2009 Erlangung des „Ius Practicandi“ als Arzt für Allgemeinmedizin

2006Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin-“Turnus“: im LKH Feldkirch

1998 Medizinstudium an der Universität Innsbruck, mit Promotion zum „Doktor der gesamten medizinischen Heilkunde“, Titel Dr. med. univ.

Weiterbildungen

Zusatzausbildungen/Fortbildungen/Weiterbildungen:

Dienstarztkurs SGNOR in Chur

Fähigkeitsausweis Praxislabor KHM

Strahlenschutz-Sachverstand für Ärzte (Paul Scherrer Institut, Villigen)

Diplom als Arzt für Verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchungen

Auffrischungskurs Notarztdiplom (ARGE Notfallmedizin Salzburg)

Notarztdiplom (ARGE Notfallmedizin Salzburg)

Famulaturen (klinische Praktika):

Insgesamt 33 Wochen (LKH Feldkirch, UniKlinik Innsbruck, KH Zell/See, allg.med.Praxis Dr. Böser in Innsbruck)

 

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch

Über mich

Interessen:

Soziales: Partnerschaft, Familie und Freunde
Sport: Radfahren, Alpinismus, Laufen, Schwimmen
Musik: Gitarre spielen, Saxophon spielen, Musik hören
Sonstiges: Literatur, Fotografie, Reisen, Handwerk, Natur